Der Berg groovt

Ein musikalisch-literarisch-satirisches Programm mit Christoph Maier-Gehring (Texte, Gesang, Gitarre) und Karl-Heinz Hummel (Texte, Gesang, Kontrabass)

Schon immer hat "der Berg an sich" eine besondere Faszination auf den Menschen ausgeübt: Als Schrecken erregendes, schier unüberwindbares Hindernis auf gefährlichen Wegen, als von Göttern, Geistern und Dämonen bewohntes unwirtliches Gefilde, als Ort romantischer Weltverlorenheit, als Fitnessarena oder als Tummelplatz von kommerziellen Freizeitinteressen.

Das bayrisch-kabarettistische Mundartprogramm Der Berg groovt beleuchtet diese Phänomene musikalisch mit G‘stanzln vom Kraudn Sepp über alpenländische Jodler und traditionelle oder umgedichtete Lieder bis zum Alpenblues- und Alpenrock. Zu Wort kommen bekannte Dichter wie Heinrich Heine und Ödön von Horvath, Alpinheroen wie Franz Nieberl, Hias Rebitsch und Luis Trenker; beleuchtet wird außerdem das nicht immer spannungsfreie Verhältnis von bergsteigenden Frauen und Männern. Dazu gibt es allerhand unterhaltsam aufbereitetes Alpinhistorisches, Anekdotisches, Gruseliges, Spannendes, Anrührendes und Kurioses aus der Welt der Berge. 


Presse: "Der Berg groovt" (...), Maier-Gehring und Hummel spielten sich durch alle Höhen und Tiefen, sie begeisterten mit Rock und Blues genauso wie mit G‘stanzln und Jodlern, passend zu den Texten von Petrarca, dem "ersten Alpinisten" bis hin zum Humoristen Heinz Erhardt ... (dass sie) zu guter letzt noch an den "Mountain Climber" Luis Trenker und an Loriots Jodeldiplom erinnerten ... machte allen a gar rechte Freud (Augsburger Allgemeine 30/8/2011). Das Duo Maier-Gehring/Hummel brilliert ... mit Freude an liebevoll-hintergründiger Ironie und zündenden Poiten... Ein locker-leichter, literarisch-musikalischer Abend ... kurzweilige zwei Stunden, die zeigen, dass Berge und ihre Bewohner eine unerschöpfliche Quelle für humorvolle Reflexionen sind (Oberbayrisches Volksblatt 9/12/2011).

 

Auftritte: Giesinger Kulturcafé, Lionsclub Augsburg, DAV-Sektion Oberland / Alpines Museum München, Biergarten Drei Königinnen Augsburg, Bildungszentrum Rosenheim, Berginale Berchtesgaden, Kaisersaal Füssen 

 

Nächste Termine:

 

Bayerische Seeungeheuer

Wassersagen mit Harfenklang

 

 

 

Sa. o3.2.18, 20:30

Theater im Fraunhofer

www.fraunhofertheater.de

 

BergSagenNacht:

Norken, Truden, Kasermandl...

 

 

Rauhnachtsagen

So 26.11.17, 19:00

Iberl-Bühne München

www.iberlbuehne.de

 

So 03.12.2017, 19:30

Glonn Schrottgalerie Friedel

Vvk: 08093/5325

schrottgalerie.friedel@gmx.de

 

Fr. 8.12.17, 18:00

Lenggries Stie-Alm am Brauneck

marianne@stiealm.de

 

Mi. 13.12.2017, 19:00

Gemeindebücherei Hallbergmoos

petra.niedermair@hallbergmoos.de

 

Sa 16.12.17, 20:00

Kultur im Atelier/Vierseithof

Denharten1

84367 Tann

warner@plus5.de

 

So 17.12.17, 18:30

Gasth. Post Aufkirchen

Marienplatz 2

82335 Berg

www.post-aufkirchen.de

 

Do 28.12.17, 19:00

Wirtshaus Deininger Weiher

Vvk Tel.:08170/998700

gelati-hummel@gmx.net

www.waldhaus-deiningerweiher.de

 

 

Fr. 29.12.17, 19:00

München

Schloss Blutenburg

Vvk. Tel.: 089/53 29 72 22

info@blutenburgverein.de

www.blutenburgverein.de

 

Mi. 03.01.18, 20:30

München

Theater im Fraunhofer

Vvk Tel.: 089/267850

Info@fraunhofertheater.de

www.fraunhofertheater.de

 

Fr. 05.01.18, 19:00

Stadl-Uni Mering

www.paarcult.de

 

 

Nächste Termine